Leverkusen gegen Augsburg ohne Sven Bender

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen wird zum Heimspiel gegen den FC Augsburg am Samstag (15.30 Uhr/Sky) ohne Sven Bender antreten. Der Verteidiger klagt seit seiner Auswechslung zur Halbzeit am Montag beim 1. FC Nürnberg (1:1) über Schmerzen im Sprunggelenk. Karim Bellarabis muskuläre Probleme hingegen seien abgeklungen, sagte Trainer Heiko Herrlich am Freitag: "Seinem Einsatz steht nichts im Wege."

Herrlich gab als Bestreben für die vier Ligaspiele bis zur Winterpause (gegen Augsburg, bei Eintracht Frankfurt und Schalke 04, gegen Hertha BSC) acht bis neun Punkte an. "Das ist ein ambitioniertes Ziel, mit dem wir uns identifizieren können", sagte er.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...