Lincoln scoutet für RB Leipzig in Brasilien

Leipzig (dpa) - Der ehemalige Bundesliga-Profi Lincoln berät RB Leipzig bei der Suche nach Talenten in Brasilien. Darüber berichtet das Online-Portal «RBLive» am Mittwoch. Demnach unterrichtet der frühere Spieler vom FC Schalke 04 und vom 1. FC Kaiserslautern seinen ehemaligen Trainer Ralf Rangnick in losen Abständen über interessante junge Südamerikaner. So soll er auch in den Transfer des seit Sommer bei RB spielenden Uruguayers Matheus Cunha involviert gewesen sein. Lincoln hatte 2015 bei Rangnick und RB ein Praktikum absolviert. Er besitzt aber keinen Vertrag bei den Sachsen.

0Kommentare Kommentar schreiben