Mainz verpflichtet Ghanaer Abass

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat kurz vor Ende der Transferperiode am Freitag das ghanaische Offensivtalent Issah Abass verpflichtet. Der 19 Jahre alte Offensivspieler kommt vom slowenischen Meister Olimpija Ljubljana und erhält in Mainz einen Fünfjahresvertrag bis 2023. Die Ablösesumme soll nach Medienberichten zwischen 1,5 und zwei Millionen Euro liegen.

Abass erzielte für Ljubljana seit Winter 2017 in 53 Pflichtspielen 17 Tore. "Er ist ein hoch veranlagtes Talent und eine Investition in unsere Zukunft. Wir trauen ihm bei uns die nächsten Entwicklungssprünge zu, dafür geben wir ihm die nötige Zeit. Jetzt war der richtige Moment, ihn für uns zu gewinnen", sagte Sportvorstand Rouven Schröder.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...