Nürnberg startet mit vier Neuzugängen in die Vorbereitung

Mit vier Neuzugängen ist Aufsteiger 1. FC Nürnberg in die Vorbereitung auf die neue Spielzeit in der Fußball-Bundesliga gestartet. Törles Knöll, Christian Mathenia, Kevin Goden und Bayern-Leihgabe Timothy Tillman konnten sich am Dienstag vor rund 600 FCN-Fans am Sportpark Valznerweiher präsentieren.

Auch Patrick Erras und Sebastian Kerk, die langwierige Verletzungen auskuriert hatten, nahmen an der zweistündigen Einheit Teil. "Am Anfang müssen wir mehr laufen als die Ligakonkurrenten, dementsprechend bereiten wir uns auch so vor. Wenn wir eine starke Vorbereitung hinkriegen, haben wir eine gute Chance, auch in der Bundesliga zu bestehen", sagte Cheftrainer Michael Köllner.

Am Sonntag bestreitet der FCN beim Bayernligisten FSV Erlangen-Bruck das erste Testpiel. "Wir freuen uns jetzt, dass es weiter geht. Die Jungs sind richtig heiß", sagte FCN-Kapitän Hanno Behrens.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...