Nur Schulterprellung bei Darmstadts Torhüter Esser

Entwarnung für Michael Esser und den Fußball-Bundesligisten Darmstadt 98: Der Schlussmann der Lilien erlitt im Punktspiel gegen Werder Bremen am Samstag (2:2) nur eine Prellung und Zerrung der linken Schulter. Dies ergaben die Untersuchungen am Wochenende. Esser (28) wurde in der 55. Minute ausgewechselt, nachdem er mit seinem Teamkollegen Alexander Milosevic zusammengeprallt war.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...