Perfekt: Rudy wechselt von den Bayern zu Schalke

Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat Nationalspieler Sebastian Rudy vom Meister Bayern München verpflichtet. Das gaben die Königsblauen am Montagabend bekannt. Die Ablösesumme für den Allroundspieler soll 16 Millionen Euro betragen. Der 28-Jährige erhält auf Schalke einen Vierjahresvertrag.

"Wir freuen uns, dass wir Sebastian für unseren Weg hier auf Schalke gewinnen konnten. Wir bekommen einen sehr spielintelligenten und technisch versierten Spieler in den Kader, der sein Können bereits international unter Beweis stellen konnte", sagte Schalke-Trainer Domenico Tedesco: "Mit seinen Qualitäten und Erfahrungen wird er unseren zum Teil sehr jungen Kader bereichern und kann uns direkt weiterhelfen."

Rudy war zwischenzeitlich auch als Neuzugang bei RB Leipzig gehandelt worden. Der vielseitige Nationalspieler war im Sommer des vergangenen Jahres ablösefrei von der TSG Hoffenheim nach München gewechselt, besaß beim Rekordmeister noch einen Vertrag bis 2020.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...