Popp wird als Fußballerin des Jahres geehrt

Nationalspielerin Alexandra Popp vom VfL Wolfsburg wird am kommenden Samstag offiziell als Fußballerin des Jahres ausgezeichnet. Die Ehrung findet im Rahmen des Bundesligaspiels der Wolfsburger Männer-Mannschaft gegen den 1. FC Köln (15.30 Uhr) statt.

Popp hatte sich bei der durch das Fachmagazin kicker unter Deutschlands Sportjournalisten durchgeführten Wahl mit 109 Stimmen klar vor Mandy Islacker (1.FFC Frankfurt/63) und Melanie Behringer (Bayern München/42) durchgesetzt. Die 25-jährige Popp, die bei Olympia in Rio Gold mit der Nationalmannschaft geholt hatte, konnte die Wahl bereits 2014 für sich entscheiden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...