S04-Sportvorstand Heidel schmeißt in der Krise hin

Der sportlich kriselnde FC Schalke 04 muss sich in der Führung neu aufstellen. Nach nur zweieinhalb Jahren schmeißt Sportvorstand Heidel mitten in der Krise hin. Als heißester Kandidat für die Nachfolge wird Jonas Boldt gehandelt.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...