SC Freiburg bangt erneut um Einsatz von Robin Koch

Freiburg (dpa) - Fußball-Bundesligist SC Freiburg bangt vor dem Spiel gegen Fortuna Düsseldorf um den Einsatz von Nationalspieler Robin Koch.

Der Innenverteidiger ist unter der Woche umgeknickt und hat noch nicht wieder mit der Mannschaft trainierte, erklärte SC-Trainer Christian Streich. Beim 1:1 im vergangenen Spiel beim FC Augsburg hatte Koch wegen einer genähten Kopfwunde noch mit einem Helm gespielt. Offen ist für die Partie gegen die abstiegsbedrohten Düsseldorfer am Samstag (15.30 Uhr/Sky) auch das Mitwirken von Mike Frantz. Der Kapitän ist krank.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.