Schalke nach zweimaliger Führung 2:2 bei Hertha BSC

Schalke 04 zeigt sich weiter stabilisiert. Zum dritten Sieg in Serie reicht es bei Minusgraden in der Hauptstadt aber nicht. Die Hertha schlägt zweimal sehenswert zurück. Bitter für Königsblau: Ein Duo droht mit Verletzungen länger auszufallen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...