Teilruptur des Außenbandes: Bremer Käuper fällt für zwei Partien aus

Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss in den ersten beiden Punktspielen ohne Mittelfeldspieler Ole Käuper auskommen. Wie die Hanseaten am Montag mitteilten, erlitt der 21-Jährige beim DFB-Pokalspiel der Norddeutschen am vergangenen Samstag bei Wormatia Worms (6:1) eine Teilruptur des Außenbandes im rechten Sprunggelenk sowie eine Kapselverletzung.

"Die Verletzung hat sich als nicht so schwerwiegend wie zunächst angenommen herausgestellt. Ich bin guter Hoffnung, dass Ole nach der Länderspielpause wieder dabei ist", sagte Werder-Trainer Florian Kohfeldt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...