Testspiele: Bremen mit Sieg und Remis am Sonntag

Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat im Trainingslager im österreichischen Zell am Ziller binnen weniger Stunden zwei Testspiele ungeschlagen über die Bühne gebracht. In der ersten Partie am Sonntagmorgen trennten sich die Hanseaten über eine Spielzeit von 70 Minuten 1:1 (1:0) vom tschechischen Erstligisten FK Pribram. Die Führung für Bremen erzielte der US-Amerikaner Josh Sargent (8.) auf Vorarbeit von Fridolin Wagner, Jan Matousek (69.) glich kurz vor Spielende für Pribram aus.

Am Nachmittag trafen die Bremer auf Zweitligist MSV Duisburg und setzten sich nach regulären 90 Minuten knapp mit 1:0 (1:0) durch. Das goldene Tor erzielte Johannes Eggestein (25.).

In die Bundesliga-Saison startet Werder am 25. August (15.30 Uhr/Sky) mit dem Nordderby gegen Hannover 96. Am 18. August (15.30 Uhr/Sky) steht im DFB-Pokal beim Regionalligisten Wormatia Worms das erste Pflichtspiel der Saison an.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...