Weiterer RB-Nachwuchsspieler bekommt Profivertrag in Leipzig

Leipzig (dpa) - Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat einen weiteren Nachwuchsspieler mit einem Profivertrag ausgestattet. Der Tabellendritte der vergangenen Saison verpflichtete Torjäger Fabrice Hartmann aus der eigenen U19. Der 18-Jährige unterzeichnete einen Vertrag, der bis zum 30. Juni 2021 gültig ist.

Unlängst hatte auch dessen Teamkollege aus der U19, Tom Krauß (18), einen Vertrag über die Dauer von zwei Jahren bei RB bekommen.

Die Leipziger steigen am Freitag in die Vorbereitung auf die kommende Saison unter dem neuen Trainer Julian Nagelsmann ein. Zunächst müssen die Spieler, die bereits zur Verfügung stehen, medizinische Tests absolvieren. Am Montag kommender Woche findet das erste öffentliche Training unter dem ehemaligen Coach von 1899 Hoffenheim statt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...