Werder-Legende Lorenz wird am Herz operiert

Sorge um Max Lorenz

Max Lorenz, früherer Fußball-Nationalspieler und Klubidol von Bundesligist Werder Bremen, muss sich einer Herz-Operation unterziehen. Der Eingriff ist für den kommenden Montag geplant. "Mir wird dabei der Bauch aufgeschnitten", sagte der 79-Jährige der Bild-Zeitung.

Lorenz, mit Werder Meister (1965) und DFB-Pokalsieger (1961), ist guter Dinge. "Ich packe das. Ich setze darauf, dass mich der liebe Gott noch ein bisschen auf der Welt haben will", sagte der 19-malige Nationalspieler. Lorenz denkt schon an die Feier zu seinem 80. Geburtstag im August 2019: "Darauf freue ich mich. Das ist mein Ziel."

0Kommentare Kommentar schreiben