2. Liga: Darmstadt holt Dursun aus Fürth

Vier Tage vor dem ersten Saisonspiel hat Fußball-Zweitligist Darmstadt 98 einen weiteren Neuzugang für die kommende Saison präsentiert. Wie der Verein am Mittwoch bekannt gab, wechselt Angreifer Serdar Dursun von Ligakonkurrent Greuther Fürth zu den Lilien. Der 26-Jährige unterschrieb einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2021.

"Er ist ein körperlich präsenter Spieler, der viel für das Team arbeitet und seine Torgefahr in der zweiten Liga bereits nachgewiesen hat", sagte Trainer Dirk Schuster. Dursun habe nach eigener Aussage sofort gespürt, "dass Darmstadt der richtige Schritt für mich sein könnte". Der gebürtige Hamburger absolvierte bisher 59 Spiele in der zweiten Liga.

Die Hessen starten am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) mit dem Heimspiel gegen Aufsteiger SC Paderborn in die neue Spielzeit.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...