2. Liga: Kiel holt Seydel aus Mainz zurück

Zweitliga-Tabellenführer Holstein Kiel hat sich für die aktuelle Saison noch einmal verstärkt. Die Störche leihen den 22-jährigen Aaron Seydel für ein weiteres Jahr vom Fußball-Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 aus. Dies teilte Holstein am Mittwoch mit.

"Aaron ist ein extrem vielseitiger Offensivspieler", sagte Kiels Sportdirektor Fabian Wohlgemuth: "Er passt perfekt in unser sehr variables Spiel und macht uns in der Offensive noch flexibler." Seydel meinte: "Das ist ein tolles Gefühl, nach Kiel zurückzukehren. Ich möchte auch in diesem Jahr mit meinen Leistungen dabei helfen, erfolgreichen Offensiv-Fußball zu spielen."

Der U21-Nationalspieler, der zuletzt die Vorbereitung in Mainz absolvierte, kam bereits in der vergangenen Spielzeit auf 25 Einsätze für die Kieler und schaffte mit dem Team den überraschenden Sprung in die Bundesliga-Relegation.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...