Aues Stürmer Köpke erkrankt: Einsatz gefährdet

Aue (dpa) - Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue bangt vor dem Heimspiel am Freitag (18.30 Uhr) gegen den 1. FC Nürnberg um den Einsatz von Pascal Köpke. Der Stürmer kann aufgrund eines grippalen Infekts nicht mit der Mannschaft trainieren. Sein Mitwirken ist damit gefährdet, wie der Verein am Mittwoch mitteilte.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...