Bochum verlängert mit Lee bis 2020

Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Chung Yong Lee vorzeitig um ein Jahr bis 2020 verlängert. Der 30 Jahre alte Südkoreaner war im Sommer vom englischen Erstligisten Crystal Palace zum VfL gewechselt und kommt bislang auf vier Torvorlagen. "Der VfL hat es mir vom ersten Tag an leicht gemacht, mich an den deutschen Fußball und die 2. Bundesliga zu gewöhnen", sagte der 81-malige Nationalspieler.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...