Darmstadt 98 holt Abwehrspieler Matthias Bader aus Köln

Darmstadt (dpa) - Kurz vor Ende der Transferperiode hat Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 Abwehrspieler Matthias Bader vom 1. FC Köln verpflichtet. Damit reagierten die Lilien auf den Abgang von Mandela Egbo, dessen Wechsel zu den New York Red Bulls zuvor offiziell wurde.

Der 22 Jahre alte Rechtsverteidiger erhält einen Vertrag bis 2022. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. Trainer Dimitrios Grammozis erklärte, er schätze an dem beim Karlsruher SC ausgebildeten Bader den «guten Mix aus Defensive und Offensive». Zudem solle Bader Patrick Herrmann, dem einzigen nominellen Rechtsverteidiger im Kader, Druck machen.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.