Dreifacher Bertram schießt Aue ins Glück

Das ging noch einmal gut. Der FC Erzgebirge bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga, dank eines hochverdienten 3:1-Sieges gegen Karlsruhe. Danach wurde ein Spieler noch besonders gefeiert.

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 6
    1
    aussaugerges
    23.05.2018

    Das ist ein Stück ,,Gold'' in dem geschundenen Osten.
    (((Selbst vertraut und auf die eigene Kraft gebaut.)))



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...