Dresden bindet Nachwuchstalent Kevin Ehlers bis 2023

Dresden (dpa) - Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat Nachwuchs-Talent Kevin Ehlers langfristig an den Verein gebunden. Der 18 Jahre alte Innenverteidiger erhält einen Lizenzspieler-Vertrag bis zum 30. Juni 2023, teilten die Sachsen am Mittwoch mit. «Es war kein Zufall, dass Kevin schon als 16-Jähriger im Januar 2018 das erste Mal mit ins Trainingslager des Zweitliga-Teams reisen durfte. Kevin bringt Ehrgeiz, einen tollen Charakter und jede Menge Talent mit, um seinen Weg im Profi-Fußball zu gehen», erklärte Sportgeschäftsführer Ralf Minge in einer Vereinsmitteilung.

Ehlers wurde am 23. Januar 2001 in München geboren und begann als Fünfjähriger beim FC Erzgebirge Aue mit dem Fußballspielen. 2017 wechselte der Sohn der ehemaligen Handballerin Silvana Ehlers und des ehemaligen Bundesliga-Spielers Uwe Ehlers vom FC Hansa Rostock in die Nachwuchs-Akademie nach Dresden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...