Dynamo-Coach Kauczinski warnt vor Hannover

Dresden (dpa) - Trainer Markus Kauczinski warnte vor dem Nachholspiel von Dynamo Dresden am Mittwoch (18.30 Uhr/Sky) bei Hannover 96 vor dem kommenden Gegner. «Hannover hat erstklassige Akteure im Verein und ist gefestigt. Sie schalten sehr schnell um und bringen viel Gefahr und Tempo mit», erklärte der 50-Jährige. Er muss in der zweiten von insgesamt acht Partien innerhalb von 22 Tagen auf Baris Atik, Max Kulke, Justin Löwe, Marco Hartmann, Ondrej Petrak und Josef Husbauer verzichten. Gut möglich, dass Dynamos-Coach daher sogar auf einen Systemwechsel setzt. «Vielleicht spielen wir auch mit zwei Stürmern», erklärte der 50-Jährige.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.