Dynamo Dresden will gegen Sandhausen ersten Heimsieg 2017

Dresden (dpa) - Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden will am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) gegen den SV Sandhausen im vierten Anlauf endlich den ersten Heimerfolg der Rückrunde feiern. «Die Vorfreude ist groß. Es wird Zeit, mal wieder drei Punkte zu Hause einzufahren», sagte Torwart Marvin Schwäbe am Freitag.

Cheftrainer Uwe Neuhaus warnte allerdings vor einem «kompakten Gegner, den man erst einmal knacken muss.» Bis auf den langzeitverletzten Akaki Gogia muss 57-Jährige auch auf Innenverteidiger Hendrik Starostzik (Zerrung) verzichten.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...