Dynamo will dritten Heimsieg: Walpurgis warnt vor Gegner

Zwar hat der kommende Gegner keinen großen Namen und reist als Drittletzter nach Dresden. Doch unterschätzen sollte man ihn nicht. Denn Sandhausen ist wiedererstarkt und weiß, wie man in Dresden gewinnt.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...