Erzgebirge Aue mit Besetzungssorgen vor Spiel

Aue (dpa) - Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue plagen vor dem Heimspiel am Samstag (13 Uhr/Sky) gegen Spitzenreiter Hamburger SV Personalprobleme. Definitiv ausfallen werden Torhüter Martin Männel, Defensiv-Allrounder Christian Tiffert (beide Knieverletzung), Verteidiger Fabian Kalig (Gelb-Rot-Sperre) sowie die Mittelfeldspieler Luke Hemmerich (Bänderriss im Sprunggelenk) und John-Patrick Strauß (Länderspielreise mit den Philippinen). Hinter dem Einsatz von Linksverteidiger Dennis Kempe (Adduktoren) steht außerdem noch ein Fragezeichen. «Wir haben trotzdem genügend gute Spieler im Kader. Die Partie gegen den HSV wird eine Standortbestimmung für uns. Um zu punkten, brauchen wir eine Top-Leistung», sagte Aues Trainer Daniel Meyer am Donnerstag.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...