Erzgebirge Aue reist mit viel Respekt nach Bochum

Aue (dpa/sn) - Mit einem Auswärtsspiel beim VfL Bochum startet Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue heute in die letzte Phase vor der Winterpause. «Wir brauchen bis Weihnachten noch ein paar Punkte und wollen in Bochum damit anfangen«, sagte Trainer Daniel Meyer. Seine Mannschaft hat im Moment noch vier Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz. Mit einem Erfolg beim VfL soll das Polster auf die Abstiegsränge vergrößert werden. Allerdings hat Aues Trainer großen Respekt vor dem Gegner. «Auch wenn die Bochumer im Moment Verletzungsprobleme haben, gehört der VfL zu den besten Teams der Liga. Vor allem die spielerische Komponente und die Flexibilität bei Ballbesitz sind sehr beeindruckend», sagte Meyer, der mit Ausnahme von John-Patrick Strauß (Länderspielreise mit den Philippinen) auf sein stärkstes Aufgebot zurückgreifen kann.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...