Erzgebirge Aue startet Trainingslager in Göhren

Göhren (dpa/sn) - Mit 25 Spielern ist Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue in sein zehntägiges Trainingslager in Göhren gestartet. Das Team von Trainer Daniel Meyer bezog nach einer mehrstündigen Busfahrt am Sonntagnachmittag sein Mannschaftshotel auf der Insel Rügen. Mit Marko Mihojevic, Sören Gonther, Hikmet Ciftci, Nicolas Sessa, Christoph Daferner und Njegos Kupusovic sind auch sechs der sieben Neuzugänge dabei. Verzichten muss Meyer im Trainingslager auf die verletzten Erik Majetschak, Dennis Kempe, Malcolm Cacutalua und Louis Samson.

«Ein Schwerpunkt in den Trainingseinheiten wird das Ballbesitzspiel sein. Dazu arbeiten wir unter anderem weiter im athletischen Bereich, beschäftigen uns mit Pressing- und Gegenpressing sowie mit Standardsituationen», erklärte Meyer nach der Ankunft.

Am Dienstag (18.00 Uhr) treffen die Auer in Baabe, wo sich auch der Trainingsplatz der «Veilchen» befindet, auf den Regionalligisten FC Viktoria Berlin. Ein weiteres Testspiel ist für Freitag (18.00 Uhr) gegen den dänischen Zweitligisten FC Fredericia geplant.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...