Erzgebirge Aue will in die Erfolgsspur zurück

Aue (dpa) - Nach zwei Niederlagen will Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue wieder in die Erfolgsspur zurück. Trainer Dirk Schuster erwartet heute mit dem SSV Jahn Regensburg einen «kampf- und laufstarken Gegner, der immer bis zur letzten Minute kämpft». Gegen die Bayern werden die Langzeitverletzten Fabian Kalig, Erik Majetschak und Steve Breitkreuz definitiv fehlen. Zudem bangt Schuster um den Einsatz von Dennis Kempe. Der 33 Jahre alte Abwehrspieler hatte sich im Auswärtsspiel bei Hannover 96 eine Gehirnerschütterung zugezogen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...