HSV festigt mit Arbeitssieg gegen Dresden Platz eins

Der Hamburger SV muss sich gegen Dynamo Dresden in Geduld üben. Am Ende hilft ein Fehler des ansonsten starken Gäste-Torwarts Markus Schubert. Lewis Holtby nutzt den Patzer zum Siegtreffer. Der HSV kommt trotz seines Minimalismus dem Aufstieg immer näher.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...