HSV ohne Hunt und Arp gegen Kiel

Der Hamburger SV muss beim Zweitligaauftakt am Freitagabend gegen Holstein Kiel (20.30 Uhr/Sky) auf seinen Kapitän Aaron Hunt verzichten. Der 31-Jährige klagte zuletzt über Wadenprobleme und zählt nicht zu den Profis, die Trainer Christian Titz für die Partie nominierte.

Trotz des Ausfalls im Sturm verzichtet Titz gegen Kiel auf Talent Jann-Fiete Arp. Der 18-Jährige wird voraussichtlich in der U21 Spielpraxis erhalten.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...