Özcan will «auf jeden Fall» beim HSV blieben

Hamburg (dpa) - Der türkische Fußball-Nationalspieler Berkay Özcan denkt trotz seiner Reservistenrolle beim Hamburger SV derzeit nicht an einen Vereinswechsel.

«Ich will auf jeden Fall beim HSV bleiben - und zwar so lange wie möglich», sagte der 21 Jahre alte Mittelfeldakteur dem «Hamburger Abendblatt». «Natürlich ist mein persönlicher Anspruch ein anderer, aber ich gebe weiter Vollgas im Training, um mich dem Trainer anzubieten», betonte er.

Weder Härtetest gegen den RSC Anderlecht (2:2) noch zum Saison-Auftakt gegen Darmstadt 98 (1:1) kam der in diesem Winter für 1,5 Millionen Euro vom VfB Stuttgart zum HSV gekommene Türke zum Einsatz. An den nächsten HSV-Gegner 1. FC Nürnberg (Montag, 20.30 Uhr) hat er dagegen gute Erinnerungen: Im DFB-Pokal-Achtelfinale stand Özcan Anfang Februar zum ersten Mal in der HSV-Startelf und erzielte im Volksparkstadion prompt das umjubelte 1:0-Siegtor der Hanseaten.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...