Quarantäne statt Spitzenspiel: Auch Aues kommende Partie ist gefährdet

Das Virus ist ein Spielverderber. Wegen zwei positiven Coronafällen beim FC Erzgebirge musste das Zweitligaspiel beim Hamburger SV abgesagt werden. Die Auer Mannschaft befindet sich nun in Quarantäne.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    3
    Napp
    06.10.2020

    Der Profifußball scheint nicht sauber zu funktionieren. Hoffentlich wird bei der Testerei nicht getrickst, denn das ginge im Zweifel zu Lasten der Bildung unserer Kinder.