Remis gegen Nürnberg: Dynamo verpasst den Befreiungsschlag

Trotz einer couragierten Leistung und deutlicher Feldüberlegenheit reicht es für Dynamo Dresden nicht zum ersten Heimsieg gegen Nürnberg. Den Sachsen fehlt es an Torgefahr und die Gäste nutzten einen unachtsamen Moment.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...