St. Pauli: Verletzter Buballa fällt vorerst aus

Trainer Markus Kauczinski (48) vom Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli muss vorerst auf seinen Linksverteidiger Daniel Buballa verzichten. Der 28-Jährige fällt am Montag beim VfL Bochum (20.30 Uhr/Sky) wegen einer Teilruptur des vorderen Außenbandes im linken Sprunggelenk auf jeden Fall aus, sein Einsatz im folgenden Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth (15. Dezember) ist fraglich. Das gab der Tabellen-Vierte am Freitag bekannt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...