Uli Stein: Der HSV muss rechtzeitig die Weichen stellen

Hamburg (dpa) - Der ehemalige HSV-Torhüter Uli Stein geht von der sofortigen Rückkehr des Hamburger Zweitligisten in die Fußball- Bundesliga aus.

«Ich denke, dass Köln und Hamburg die ersten Plätze unter sich ausmachen», sagte 64-Jährige bei der Verleihung des Deutschen Sportjournalistenpreises in der Hansestadt. Allerdings habe der Hamburger SV, für den Stein von 1980 bis 1987 und 1994 bis 1995 gespielt hat, noch viel zu tun: «Der Kader reicht für die 2. Liga. Für die Bundesliga wird er nicht ausreichen.» Deshalb müsse der Club rechtzeitig die Weichen stellen: «Damit kann man nicht früh genug anfangen.»

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...