3. Liga: Zwickau siegt in Würzburg

Der FSV Zwickau hat in der 3. Fußball-Liga seine Sieglos-Serie beendet. Die Sachsen gewannen am Freitagabend bei den Würzburger Kickers 2:0 (2:0) und feierten nach fünf Spielen ohne Dreier wieder einen Erfolg.

Julius Reinhardt (21.) und Mike Könnecke (25.) trafen für Zwickau und fügten den Würzburgern die vierte Niederlage in Serie zu. Beide Teams liegen mit 18 Punkten im Tabellenmittelfeld.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...