Chemnitzer FC kassiert siebte Niederlage in Serie

3Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    Zeitungss
    22.01.2018

    Als Aussenstehender mal ein kleiner Tipp. Ich würde ganz einfach die Verursacher (Spieler) auswechseln und nicht laufend den Trainer.
    Wenn der Motor im Fahrzeug streikt, baut man auch nicht eine neue Hinterachse ein, es würde nichts bringen. Es gibt auch gelegentlich den Begriff Verursacherprinzip. Es besteht auch die Möglichkeit nur die Trainer gegeneinander spielen zu lassen, es wäre neu und unterhaltsam, aber auch gerecht, was die Rauswürfe betrifft. Lachen ist erlaubt.

  • 1
    0
    Zeitungss
    21.01.2018

    Ich spende mal ein LÄCHELN.

  • 3
    1
    Mabel
    21.01.2018

    Ja, so kann es kommen. Da lässt man sich großmäulig ein Zweit-Liga-Stadion bauen (ohne auch nur einen Sechser dafür zu bezahlen), und heute wird es durch einen Regionalkandidat bespielt. Meine Meinung: Nur wer richtig im Dreck liegt, ist auch motiviert.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...