Daniel Gremsl verlässt den FSV Zwickau

Zwickau.

Der FSV Zwickau und Offensivspieler Daniel Gremsl gehen ab sofort getrennte Wege. Der Vertrag des 26-jährigen Österreichers sei am Montag einvernehmlich aufgelöst worden, teilte der Drittligist mit. In der aktuellen Saison war der zu Beginn des vergangenen Jahres nach Zwickau gewechselte Gremsl lediglich in zwei Ligaspielen eingewechselt worden. 

"Die Gespräche zwischen Daniel und dem FSV waren stets fair und haben auf Augenhöhe stattgefunden", äußerte sich Sportdirektor David Wagner zur Vertragsauflösung. Wohin Gremsl wechselt, ist noch unklar. In der Mitteilung des FSV Zwickau hieß es lediglich, ihn ziehe es zurück in die Heimat. (dha) 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...