FSV Zwickau holt Nationalspieler

Zwickau.

Fußball-Drittligist FSV Zwickau ist auf der Suche nach einem Rechtsverteidiger fündig geworden. Wie der Verein am Montag bekanntgab, wurde der 22 Jahre alte Marcus Godinho vom schottischen Erstligisten Heart of Midlothian für die kommenden zwei Jahre verpflichtet. Der kanadische Nationalspieler war noch bis vor wenigen Tagen beim Gold Cup dabei, kam bis zum Ausscheiden im Viertelfinale in drei Partien über die volle Distanz zum Einsatz. "Wir freuen uns, dass wir mit Marcus einen Rechtsverteidiger verpflichten konnten, der in der Viererkette und auch im Dreierkettensystem einsetzbar ist", sagte Sportdirektor Toni Wachsmuth. (tp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...