FSV Zwickau verpflichtet jungen Angreifer

Zwickau.

Mit Denis Jäpel kann der FSV am heutigen Tag für Neuzugang Nummer acht Vollzug vermelden. Der 21-jährige wechselt vom Ligakonkurrenten FC Carl Zeiss Jena zum FSV Zwickau und hat bei den Schwänen einen Jahresvertrag, bis zum 30.06.2020 + 1 Jahr Option, erhalten. In der vergangenen Saison war der in Weimar geborene Mittelstürmer an Regionalligist Germania Halberstadt verliehen, für die er in 29 Spielen acht Tore erzielte und vier weitere vorbereitete. Davor spielte er für die U23 des FC Carl Zeiss in der Oberliga (28 Spiele, 20 Tore). FSV-Sportchef Toni Wachsmuth sieht in Denis Jäpel einen "jungen entwicklungsfähigen Stürmer der in allen Liegen in denen er bis jetzt gespielt hat nachgewiesen hat, dass er Tore schießen kann". (ts)

Alle Zu- und Abgänge des FSV Zwickau im Überblick

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...