Wiederanpfiff in Liga 3: Chemnitz startet am 31. Mai gegen Jena - aber wo?

Erste Heimpartie dann am 3. Juni gegen Sonnenhof Großaspach

Der Chemnitzer FC startet am 31. Mai mit einer Auswärtspartie gegen Carl Zeiss Jena in den letzten Abschnitt der Saison. Das hat der Verein am Donnerstag bekanntgegeben. Zuvor war seitens des Deutschen Fußball-Bunds die Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der 3. Liga ab 30. Mai vermeldet worden.

Wo genau das Spiel gegen Jena stattfindet, ist noch offen. Jena ist behördlich sowohl Mannschaftstraining als auch die Nutzung des Stadions bis 5. Juni untersagt. Damit muss eine Ausweichspielstätte her. Das erste CFC-Spiel im Chemnitzer Stadion soll am 3. Juni folgen. Zu Gast ist dann die SG Sonnenhof Großaspach. Anstoß ist 20.30 Uhr.

Die Partien finden wegen der Coronakrise unter strengsten hygienischen Vorschriften statt, so der CFC. Bis Saisonende sind noch elf Spieltage zu absolvieren. Letzter Spieltag ist der 4. Juli. (roy)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.