Zwickaus René Lange glaubt an die Wende

In der Dritten Liga läuft es für den Aufsteiger nicht, jetzt will sich der FSV Zwickau im Sachsenpokal bei Landesligist Grimma neues Selbstvertrauen für die Meisterschaft holen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...