Arnautovic wechselt von West Ham United nach Shanghai

London (dpa) - Der frühere Bremer Fußballprofi Marko Arnautovic wechselt nach zwei Jahren vom Premier-League-Club West Ham United zum chinesischen Super-League-Champion Shanghai SIPG. Das gab West Ham in einer kurzen Mitteilung bekannt.

Die Ablösesumme für den 30 Jahre alten Österreicher soll laut britischen Medien rund 22 Millionen Pfund (25 Millionen Euro) betragen. Arnautovic hatte bereits im Januar einen Wechsel nach China angestrebt, den die Hammers aber nicht genehmigten. Stattdessen wurde der Vertrag mit dem Stürmer verlängert und sein Gehalt erhöht.

Auch der italienische Nationalspieler Stephan El Shaarawy folgt dem Ruf aus China. Der 26-Jährige wechselt von der AS Rom zum chinesischen Erstligisten Shanghai Shenhua, wo er einen Dreijahresvertrag unterschreibt. Laut italienischen Medienberichten soll der Offensivspieler um die 15 Millionen Euro pro Jahr verdienen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...