Barcelona holt brasilianisches Mittelfeldtalent Arthur

Der spanische Fußballmeister FC Barcelona hat Ersatz für die abgewanderte Klub-Ikone Andres Iniesta und den nach China zurückgekehrten brasilianischen WM-Teilnehmer Paulinho gefunden. Wie die Katalanen am Montagabend mitteilten, wechselt Paulinhos 21 Jahre alter Landsmann Arthur für eine Ablöse von 31 Millionen Euro von Gremio Porto Alegre zum Klub von Superstar Lionel Messi und Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen.

Hinzu kommen erfolgsabhängige Bonuszahlungen von bis zu neun Millionen Euro. Arthurs Vertrag läuft über sechs Jahre, die Ausstiegsklausel für den 1,72 m großen Mittelfeldspieler wurde auf 400 Millionen Euro fixiert.

Iniesta (34) wechselt nach 22 Jahren bei Barcelona nach Japan zu Vissel Kobe und wird dort Teamkollege von Weltmeister Lukas Podolski. Paulinho (29), der im Vorjahr eine Schlüsselrolle bei Barca einnahm, kehrt auf eigenen Wunsch zunächst für ein Jahr zur Leihe zu Chinas Meister Guangzhou Evergrande zurück.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...