Bosnien-Ass Dzeko feiert mit Österreichs Arnautovic zu später Stunde

Die beiden Ex-Fußball-Bundesligaprofis Edin Dzeko und Marko Arnautovic haben nach dem Nations-League-Spiel zwischen Bosnien-Herzegowina und Österreich (1:0) gemeinsam gefeiert. Torschütze Dzeko postete zu später Stunde auf Instagram ein Foto der beiden gut gelaunten Kapitäne ihrer Mannschaften. Arnautovic, Wiener mit serbischen Wurzeln, war zuvor vom bosnischen Publikum in Zenica ausgepfiffen worden.

"#Brateeee", übersetzt "Bruder", schrieb Roma-Stürmer Dzeko unter das Bild. Bereits unmittelbar nach Abpfiff hatten sie sich minutenlang unterhalten. Die beiden kennen sich aus gemeinsamen Premier-League-Zeiten, Arnautovic spielt aktuell bei West Ham United, der frühere Bundesliga-Torschützenkönig Dzeko war von 2011 bis 2015 für den englischen Meister Manchester City im Einsatz.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...