Brahim Díaz wechselt von Manchester City zu Real Madrid

Madrid (dpa) - Das spanische Mittelfeldtalent Brahim Díaz wechselt vom englischen Fußballmeister Manchester City zu Champions-League-Sieger Real Madrid. Wie die Madrilenen mitteilten, erhält der 19-Jährige einen langfristigen Vertrag über sechseinhalb Jahre bis Ende Juni 2025.

Díaz wird bereits am Montag den Medizincheck absolvieren und soll anschließend offiziell vorgestellt werden. Trainer Pep Guardiola hatte ihn in dieser Saison in Manchester bislang weder in der Premier League noch in der Champions League eingesetzt. Lediglich im EFL-Cup kam Díaz dreimal zum Einsatz und erzielte dabei zwei Tore.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...