Brasilien gewinnt Länderspiel in Saudi-Arabien

Der fünfmalige Fußball-Weltmeister Brasilien hat ein Länderspiel beim WM-Teilnehmer Saudi-Arabien knapp gewonnen. Die Selecao setzte sich in der Hauptstadt Riad mit 2:0 (1:0) durch. Die Tore erzielten Gabriel Jesus (43.) und Alex Sandro (90.+6). Für Brasilien war es nach dem Viertelfinal-Aus in Russland gegen Belgien der dritte Sieg im dritten Länderspiel. Mohammed Al Owais flog in der 85. Minute vom Platz.

Walace vom Bundesligisten Hannover 96 wurde in der 66. Minute eingewechselt und kam zu seinem dritten Länderspiel. Zuletzt war er im Januar 2017 für die Brasilianer aufgelaufen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...