Burkinischer Fußballer stirbt während französischen Pokalspiels

Der burkinische Fußballer Ben Idrissa Dermé vom französischen Sechstligisten AJ Biguglia ist am Sonntag bei einem Pokalspiel auf Korsika gestorben. Der Innenverteidiger erlitt kurz nach Anpfiff der zweiten Halbzeit eines Drittrundenspiels einen Herzinfarkt und konnte trotz sofortiger Maßnahmen nicht gerettet werden. Dermé wurde nur 34 Jahre alt.

Zwischen 2006 und 2010 bestritt er vier Länderspiele für die Nationalmannschaft von Burkina Faso.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...