Champions League: Bayern starten in Lissabon

Fußball-Rekordmeister Bayern München startet bei Benfica Lissabon am 19. September in die Champions-League-Saison 2018/19. Es folgt am 2. Oktober das Heimspiel gegen Ajax Amsterdam.

Borussia Dortmund beginnt am 18. September beim FC Brügge, es folgt am 3. Oktober das Heimspiel gegen AS Monaco. Vizemeister Schalke 04 empfängt am 18. September den FC Porto. Die TSG Hoffenheim startet in die Königsklasse am 19. September bei Schachtjor Donezk. - Die Spiele von Bayern München, Borussia Dortmund und TSG Hoffenheim in der Gruppenphase der Champions League:

Bayern München:

19. September bei Benfica Lissabon (21.00 Uhr)

02. Oktober gegen Ajax Amsterdam (21.00)

23. Oktober bei AEK Athen (18.55)

07. November gegen AEK Athen (21.00)

27. November gegen Benfica Lissabon (21.00)

12. Dezember bei Ajax Amsterdam (21.00)

Schalke 04:

18. September gegen FC Porto (21.00)

03. Oktober bei Lokomotive Moskau (18.55)

24. Oktober bei Galatasaray Istanbul (21.00)

06. November gegen Galatasaray Istanbul (21.00)

28. November beim FC Porto (21.00)

11. Dezember gegen Lokomotive Moskau (18.55)

Borussia Dortmund:

18. September beim FC Brügge (21.00)

03. Oktober gegen AS Monaco (21.00)

24. Oktober gegen Atletico Madrid (21.00)

06. November bei Atletico Madrid (21.00)

28. November gegen den FC Brügge (21.00)

11. Dezember bei AS Monaco (21.00)

TSG Hoffenheim:

19. September bei Schachtjor Donezk (18.55)

02. Oktober gegen Manchester City (18.55)

23. Oktober gegen Olympique Lyon (21.00)

07. November bei Olympique Lyon (21.00)

27. November gegen Schachtjor Donezk (21.00)

12. Dezember bei Manchester City (21.00)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...