Club-WM: Vier mögliche Gegner für Klopp und Liverpool

Zürich (dpa) - Trainer Jürgen Klopp trifft mit seinem FC Liverpool im Halbfinale der Club-WM in Katar auf einen von vier möglichen Gegnern.

Wie die Auslosung am Sitz des Fußball-Weltverbands FIFA in Zürich ergab, kann der Champions-League-Sieger auf CF Monterrey aus Mexiko, Hienghene Sport aus Neukaledonien, Gastgeber Al Sadd SC oder den Verlierer des Finals der asiatischen Champions-League treffen.

Liverpool bestreitet sein Halbfinale am 18. Dezember, am 21. Dezember folgt das Finale. Die Club-WM startet am 11. Dezember. Neben einem Team aus dem Gastgeberland nehmen die sechs kontinentalen Meister der FIFA-Konföderationen teil. Champions-League-Sieger Liverpool, der afrikanische Champion Esperance Sportive de Tunis und Monterrey als Sieger aus Nord-/Zentralamerika/Karibik stehen wie Gastgeber Al Sadd SC und Hienghene Sport als Vertreter Ozeaniens als Teilnehmer fest.

Der Sieger der südamerikanischen Champions League wird wie der Gewinner der asiatischen Champions League noch ermittelt. Daher hängt es vom Abschneiden des Gastgeber-Clubs Al Sadd SC in dem Wettbewerb ab, ob die Katarer bereits das Eröffnungsspiel bestreiten oder als Champions-League-Sieger erst später in den Wettbewerb einsteigen. In diesem Fall würde der asiatische Vize-Champions das Turnier eröffnen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...